Schülerin der Janusz-Korczak-Schule

Therapie und Arztbetreuung

Für die umfassende medizinische und therapeutische Betreuung der Schüler sorgen Dr. Hannes Wieting und ein Therapeutenteam. Gemeinsam erstellen sie für jedes Kind einen individuellen Therapieplan und unterstützen die Kinder in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die Behandlung erfolgt immer in enger Abstimmung mit den Eltern und den behandelnden Ärzten der Schüler.

Organisation der Therapien

Der Arzt verschreibt Logo,- Ergo,- oder Physiotherapie über ein Rezept. Diese Arztscheine geben Eltern in unserem Schulsekretariat ab. Anschließend setzen sich die Therapeuten mit den Eltern in Verbindung und stimmen mit dem Klassenlehrer ab, wie die individuelle Therapie  in den Schulalltag integriert wird, also welcher Tageszeitpunkt für den Therapieblock am besten geeignet scheint.  Dadurch können Kinder und Eltern ihre Nachmittage gemeinsam für anderes nutzen. Wenn es den Therapeuten zeitlich möglich ist, nehmen sie am ersten Elternabend der neuen 1. Klasse teil und stellen sich und ihre Arbeit vor oder beantworten Fragen.